✔️ Kostenloser Versand in der EU

Die richtige Teppichgröße finden

Die meisten Räume benötigen einen Teppich - ein Raum ohne Teppich kann unwillkommen und unfertig erscheinen. Er wird einen Raum verwandeln und ein Gefühl von Luxus vermitteln, insbesondere wenn er von guter Qualität und auf hohem handwerklichen Niveau ist. Die Farbe, das Muster und die Textur des Teppichs verleihen dem Raum ein Gefühl von Komfort und Persönlichkeit.

Habe keine Angst vor Farbe oder Muster; wähle deinen Teppich wie ein Kunstwerk aus. Vor allem musst du den Teppich lieben - im Gegensatz zu Kissen, Vorhängen oder einem Sofa ist er etwas, das ewig halten sollte, so dass du froh sein musst, ihn in jedem Raum oder sogar in einem anderen Haus zu haben.

Bevor du dich dich für einen Teppich entscheidest, musst du zunächst seinen Zweck verstehen. Möchtest du ein echtes "Statement Piece" oder ein neutraleres Design, das sich nahtlos in den Raum einfügt und ein insgesamt ruhiges Erscheinungsbild vermittelt? Willst du, dass er einen Raum vereinheitlicht oder einen Raum definiert? Wenn du versuchst einen Raum in verschiedene Bereiche zu unterteilen, können mehrere kleinere Teppiche dies wunderbar tun.

In der Regel braucht ein Sitzbereich einen Teppich, damit er sich vollständig anfühlt. In einem großen offenen Raum können Teppiche verwendet werden um verschiedene Bereiche zu definieren und Räume in Räumen zu schaffen. Vermeide es einen zu kleinen Teppichs zu wählen, da dieser verloren wirken kann. Es ist viel besser eine großzügige Größe zu wählen, die unter den Möbeln verläuft und sie vereint. Lasse in diesem Fall ausreichend Platz um alle Möbel herum, damit sie nicht am Rand des Teppichs sitzen bleiben.

Alternativ kann es genau richtig aussehen, den Teppich etwa auf halbem Weg unter Sofas und Sesseln zu platzieren.

Einige Möbelstile funktionieren am besten, wenn die Möbel nicht auf dem Teppich stehen. Kleinere Möbelstücke wie Beistelltische sind im Allgemeinen am besten entweder auf dem Teppich oder außerhalb vom Teppich und nicht halb-halb. In diesem Fall sollte der Teppich etwas länger und breiter als die Möbel sein und nicht zu weit von der Sitzfläche entfernt stehen.

In einem Esszimmer dämpft ein großer Teppich unter dem Tisch den Klang im Raum und bringt Farbe, Muster und Textur. Im Idealfall sollte der Teppich im Verhältnis zum Tisch stehen und größer als dieser sein, so dass genügend Platz vorhanden ist, um einen Stuhl herauszuziehen und sich hinzusetzen, ohne dass sich die Hinterbeine vom Teppich lösen. Das Minimum, das dies zulässt, beträgt 75 cm (29"), so dass die ideale Größe im Allgemeinen mindestens 1,50 m (59") größer als der Tisch in jeder Richtung ist.

Für ein Schlafzimmer wird der Teppich am besten unter das Bett gelegt und rahmt es ein, bleibt aber vor den Beistelltischen stehen.
Alternativ bis zum Ende der Wand an der Stirnwand durchgehend. So hast du Teppich unter den Füßen, wenn du aus dem Bett aufstehst.
German